Online-Veranstaltung der Mainzer MännerInitiative e.V. (MMI) zum Internationaler Männertag 2020

    Die Mainzer MännerInitative e.V. gemeinnützig (MMI) richtet  seit 2013 jährlich eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Männertags jeweils am 19.11. eines Jahres aus.
    Aber in Zeiten von Corvid19 ist alles anders!
    Deshalb haben wir uns entschlossen, den Männertag 2020 als Online-Veranstaltung durchzuführen.

    Das Thema, der jetzigen Situation geschuldet, lautet: „Wie gehen Männer mit Krisen um? | Wohin mit der Angst?“ 

    Wir zeigen Interviews mit Experten der Männer-Arbeit und aus dem therapeutischen Bereich.

    Wir wollen erfahren, was die typischen Krisen-Mechanismen sind, die sich aus dem vermeintlichen Rollenbild ableiten. Was passiert, wenn man nicht mehr der „Ernährer“ sein kann? Was passiert, wenn die eigene Gesundheit bedroht ist? Was passiert wenn, die Probleme überhand nehmen?

    Welche Hilfsmöglichkeiten gibt es für Männer, die sich in ausweglosen Situationen meinen? Welche Chancen bietet die Krise für eine Neuausrichtung des eigenen Männerbildes, oder auch Neuorganisation von familiären Rollen?

    Thema: Wie gehen Männer mit Krisen um? | Wohin mit der Angst?

    Die Interviewpartner

    Dr. Richard Schneebauer

    Dr. Richard Schneebauer ist Soziologe und seit 20 Jahren in der Männerberatung des Landes Oberösterreich tätig.

    Als Trainer und Vortragsredner beschäftigt er sich mit den verschiedenen Rollen des Mannes, mit allen Fragen, die Männer bewegen.

    Er ist Autor der Bücher “Männerabend” und “Männerherz”.

    https://dermaennerkenner.com/


    Björn Süfke

    Björn Süfke ist Psychologe und Männertherapeut. Er hält regelmäßig Vorträge und bietet Fortbildungen zu verschiedenen Männerthemen an. Sein bekanntestes Buch ist “Männerseelen”.

    Privat ist er passionierter Fan von zwei Fußballvereinen und drei Kindern. Er lebt mit seiner Familie in Bielefeld.

    https://maenner-therapie.de


    John Aigner

    John Aigner ist Männer-Coach, Veranstalter von Männer-Seminaren und Gründer der ehrenamtlichen Männer-Organisation MALEvolution,

    Die MALEvolution ist eine gemeinnützige Körperschaft, die auf Gemeinschaft unter Männern setzt und Weiterbildung zum Thema Mannsein im 21. Jahrhundert anbietet, fördert und vernetzt.

    John und die MALEvolutin sind die Veranstalter der jährlich in Berlin stattfindenden MANN SEIN Konferenz.

    https://malevolution.org

    Fabian Edzard Schneider

    Fabian Edzard Schneider ist als Diplom-Pädagoge erfahrener Leiter von Männer-Workshops und Seminaren. Er koordinierte die Männerarbeit im humantrust von Veit Lindau. Seine Veranstaltungen (online oder face2face) sind geprägt von seiner empathischen und gleichzeitig direkten und bodenständigen Art. Sein erfolgreiches 2tages-Seminar MenEncounter findet halbjährlich statt.

    https://fabianedzard.com


    Hubert Frank

    Hubert Frank war langjähriger Leiter der Männer-Seelsorge im Bistum Mainz.

    Er hat zahlreiche Männer-Seminare und -Gruppen durchgeführt bzw. geleitet.

    Huber war Gründungsmitglieder der MMI und hat ihr bis 2019 aktiv angehört.

    Derzeit ist er als Seelsorger in einer JVA in Rheinland-Pfalz tätig.

    Prof. Dr. Dieter F. Braus

    Prof. Dieter F. Braus ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der HSK in Wiesbaden,

    Er beschäftigt sich außerdem mit dem “sozialen Gehirn”, den Auswirkungen sozialer, stress-assoziierter Faktoren wie auch Medienkonsum auf seelische Gesundheit in den unterschiedlichen Lebensabschnitten sowie mit Primärprävention durch z.B. Bewegung.

    https://www.helios-gesundheit.de/dieter-f-braus/

    Norbert Wölfle

    Norbert Wölfle ist ein Pionier der deutschen Männerseelsorge.

    Er hat über 30 Jahre Erfahrung mit Männer Seminaren und ist Initiator des Freiburger Männertags.

    Ablauf

    Wir starten am 19.11.2020 um 18 Uhr. Die Veranstaltung findet per ZOOM statt. 

    Die Interviews werden per vorproduzierten Videos eingespielt und es besteht anschließend die Möglichkeit, mit den Moderatoren und den Teilnehmern zu diskutieren.

    Wenn du an der Diskussion teilnehmen möchtest, dann benötigst du neben einem PC , einem Tablet oder einem Handy auch ein Mikrofon und eine Kamera.

    Die Teilnahme an den Diskussionen ist natürlich freiwillig. 🙂

    Für die kostenlose Teilnahme kannst du dich hier auf der Webseite online registrieren.

    Wir freuen uns auf dich. Aho!

    Die Veranstalter

    Die Mainzer MännerInitiative e.V. gemeinnützig (MMI) ist ein Zusammenschluss von Organisationen und Einzelpersonen, die an der Erarbeitung eines erweiterten Männerbildes, der Entwicklung und Unterstützung von Angeboten für Männer und der Verbesserung der Männergesundheit interessiert sind.

    Diese Angebote dienen der Förderung eines gesunden, authentischen und erwachsenen männlichen Selbst.

    Derzeit besteht der Vorstand aus Jean van Koeverden, Tom Süssmann und Michael Schwarz.

    Beim Online-Männertag werden die drei unterstützt von David Deichfischer, der seit kurzem bei der MMI aktiv ist und von Fabian Edzard Schneider, der auch einer der Interviewpartner des Abends ist.

    Tom Süssmann

    Männer-Coach Tom Süssmann versteht sich selbst als Botschafter der Männersache.
    Er beschäftigt sich schon seit 2006 mit dem Thema Männer-Arbeit und ist selbst durch viele Höhen und Tiefen des Mannseins gegangen.
    Tom unterstützt Männer auf dem Weg zu einem authentischen Mannsein.

    Jean van Koeverden

    Männerarbeiter und Therapeut Jahrgang 1958 Wirtschaftsinformatiker
    Tanzpädagoge (I·TP® / DiT) Tanzsozialtherapeut (DFS)
    Kreativer Leibtherapeut (Zukunftswerkstatt)
    Systemische Paar-, Familien- und Sexualtherapeut (IST, DGSF)

    Michael Schwarz

    Chef der Lösungswerkstatt
    ILP-Fachtherapeut
    Mitglied im ILP-V (Berufsverband)
    Coach für integrierte lösungsorientierte Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung.
    Studium: Publizistik, Pädagogik, Soziologie
    langjährige Tätigkeit als Medizin-Journalist, TV-Autor

    Melde dich kostenlos zum Online-Männertag an.

    Melde dich hier verbindlich zum Online-Männertag am 19.11.2020 um 18:00 Uhr an. Wir benötigen deine E-Mail-Adresse, um dir den ZOOM-Link für die Veranstaltung zu schicken.

    * Pflichtfeld